Viehberg (Miesbodensee)

 

Von Gröbming aus startet man Richtung Kneippanlage durch die „Öfen“ (Lend). Dort ist am Anfang auch schon der steilste Teil der Ganzen Route. Mit ca. 40% Steigung auf Asphalt wird die Wadenmuskulatur gleich auf eine harte Probe gestellt!

Man folgt der Schotterstraße ca. 2km bis man zur Abzweigung nach rechts Richtung Viehbergalm abzweigt! Dort läuft  man über einen schmalen Weg mit mitelmäßiger Steigung weiter hinauf! (Km 9) Danach erreicht man wieder die Forststraße und kommt nach wechselnder Bergauf-bergab-Passagen zur Viehbergalm!

 

 

Bei der Alm etwas rechts in den Wald hinein bis eine leichte Steigung nach links wegführt! (Die Route ist auch beschildert) Läuft man entlang oder neben der Schotterstraße noch ca. 2km, hat man das Ziel (Miesbodensee) erreicht!

Da über die Nordseite von der Kammspitze noch etwas zu viel Schnee lag und ich nur mit T-Shirt und kurzer Hose bekleidet war, musste ich den gleichen Weg zurück nehmen!

Wer trotzdem nach einer Route mit einer mittelmäßigen Distanz sucht wird diese Runde lieben!

Tourdaten:                                                      

Distanz: 23,84km

Anstieg/Abstieg: 837m/822m   Höchster Punkt: 1502m

Weg:   10% Aspahalt / 60% Schotterstraße / 30% Wald

Schwierigkeit: Mittel

höhenprofil viehberg